Herzlich Willkommen

Kennenlerntag Team
1. Platz-Tarja Sophie Westphal
Frau Schmidt malt
2. Platz-Emilia Buchard
20210126_084019
3. Platz-Lena Hase
Einlasskontrolle
1. Platz-Till Moritz Kitzmann
20210126_084347
2. Platz-Andrea Tlalka
20210126_090734
3. Platz-Lukas de Almeida Ratke
20210126_084146
20210126_084429
Ortsausgang Schild weiterführende Schule
20210126_090620
Elterninfoveranstaltung
20210126_084207
20210126_090612
Hof mit Kletterspinne 2
20201215_102455
20201118_082124
20200930_123453
P1050897
Eingang
20201118_083234
Marlene
20201118_081234
20200820_132501
20201217_102822
20201118_082657
PcRaum
Martinstag2
20200930_124723
20201118_083526
IMG_5606
20200624_120307
20201118_082035
Homepages02
Musikraum
20201118_082027
KletterspinneKubismus
IMG_5425
IMG_5612
20201118_083748
Collage
Bücherei
P1050895
Kirschblüte
20200515_Baufortschritt-1
TurnhalleOel
Lilli
Hof mit Kletterspinne
Schulhof]
20200820_132439
20200715_151712
Finley
Werkraum
20200420_175503
Slide
Fahrradturnier
Wandertag
previous arrow
next arrow
  • Viele Preise beim Malwettbewerb

    In diesem Jahr waren die Kinder unserer Schule besonders erfolgreich beim Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbank. Da von keiner anderen Grundschule im Kreisgebiet Beiträge eingesandt wurden, landeten alle Preise für die 1. bis 4. Klasse in Hardegsen.
    Das diesjährige Motto „Bau dir deine Welt“ sprach viele Kinder an und so wurden im Kunstunterricht eifrig die fantastischsten Wohngebäude erfunden und farbenfroh zu Papier gebracht. Die jungen Künstler haben uns erlaubt, ihre Bilder hier zu zeigen. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

    „Das besondere Schuhhaus“ – Tarja Sophie Westphal, Klasse 1c
    „Polarlichter“ – Emilia Burchard, Klasse 2b
    „Lenas Villa“ – Lena Hase, Klasse 2c
    „Meine Traumvilla“ – Till Moritz Kitzmann, Klasse 3a
    „Regenbogenhaus“ – Andrea Tlalka, Klasse 4a
    „Schatzhaus im Dragonland“ – Lukas de Almeida Ratke, Klasse 3c

  • Kennenlerntag mit Maske
    Sogar am Wochenende gut gelaunt in der Schule: Das Team vom Kennenlerntag (nicht im Bild: die weltbeste Sekretärin, Frau Schmidt)

    Weil wir während der Schulzeit nicht so viele „fremde Leute“ ins Gebäude lassen können, sind wir für unseren Kennenlerntag in diesem Jahr auf den Pfingstsamstag ausgewichen. Die Schulanfänger durften sich mit den freundlichen Lehrerinnen eine nette Stunde machen und bekamen zum Schluss noch ein tolles Buch geschenkt. Währenddessen erhielten die Eltern in ungewohnter Umgebung komprimierte Infos zum Schulanfang und nahmen einen Stapel wichtiger Papiere mit nach Hause. Schön, dass fast alle Kinder dabei sein konnten. Wir freuen uns schon auf euch!


  • Unsere Corona-Security bei der Arbeit

    Seit einigen Wochen kontrollieren unsere netten Türsteherinnen jeden Montag und Mittwoch am Eingang die „Eintrittskarten“. Inzwischen klappt alles reibungslos und vergessene Tests sind die Ausnahme. Danke an alle Eltern, die morgens zwischen Frühstücksbrote schmieren, Zahnputzermahnung und Ranzenkontrolle auch noch an den Test und die Bestätigung denken.


  • Unsere Mensa wird zum Planetarium

    Frau Schmidt verwandelt gerade die Tafelwand im großen Mensaraum in ein Kunstwerk. Wenn die Kinder bald wieder zum Mittagessen bleiben dürfen, können sie sich wie Astronauten fühlen. Passend zu den Ufo-Lampen unter der Decke zieren dann nämlich Abbildungen der Planeten unseres Sonnensystems den Raum. In liebevoller Kleinarbeit, mit bunter Kreide, guter Laune und viel Musik hat Frau Schmidt schon einen ganzen Vormittag gezaubert. Aber als erfahrene Raketenbauerin kennt sie sich mit solchen Dingen natürlich aus. Die hat’s drauf, die Frau Schmidt!


  • Endlich gibt es mal Schnee!

    Obwohl der Weihnachtsmann so viel tolles neues Pausenspielzeug gebracht hat, ist das meiste davon in der letzten Woche gar nicht in Gebrauch gewesen. Dafür wurde intensiv mit Schnee gebaut.